Warum du dir die Zähne putzen solltest, auch wenn du ins Gras beißt

VORTRAG

Warum du dir die Zähne putzen solltest, auch wenn du ins Gras beißt.

Letztendlich läuft unser aller Leben von seinem Startpunkt, unserer Geburt, zielstrebig auf unser Ende zu. Das ist eine unausweichliche Tatsache. Dazwischen: unsere Lebenszeit, von der wir nicht wissen, wie lang diese ist. Also, aus welchem Grund sollten wir unsere Zähne putzen, wenn wir sowieso ins Gras beißen? Oder anders, warum fangen wir überhaupt mit etwas an, wenn wir doch wissen, schlussendlich ist nichts von Dauer? Ist das nicht gerade erschreckend sinnlos? 

Ganz im Gegenteil. Uns Menschen wohnt von Natur aus ein starker Wille zur Gestaltung inne. Aus etwas weniger Gutem wollen wir etwas Gutes machen, aus Gutem etwas noch Besseres. Dieses Tun gibt uns Sinn – sofern wir einen Sinn in unserem Tun erkennen. Und genau hier beißt sich die vielfach zitierte Katze in den Schwanz. 

Wie wir Sinn im Tun finden, um das eigene Leben danach auszurichten und selbst zu gestalten, ist das Thema dieses Vortrages.

Wer profitiert davon?

  • Führungskräfte,
    die sich selbst führen wollen, bevor sie andere führen. 
  • Unternehmen,
    die bei den Menschen in ihren Unternehmen den Willen und die Beweglichkeit zu Gestaltung und Veränderung wecken möchten. 
  • Menschen,
    die die Nase voll haben von blumigen Versprechen irgendwelcher Eier legende Wollmilchsäue, wie Veränderung und Motivation garantiert gelingt.

Was ist danach anders?

Karsten Stanberger inspiriert mit diesem Vortrag Menschen über ihren Status Quo nachzudenken. Vor dem Hintergrund der eigenen Endlichkeit des Lebens stellt sein Vortrag  die existenzielle Frage: Macht das was ich hier tue einen Sinn? Will ich das überhaupt? 

Und mal Hand aufs Herz – die Notwendigkeit einer Veränderung zu erkennen, heisst noch lange nicht, diese auch langfristig und erfolgreich umzusetzen. Und genau darum geht es. Stanberger rüttelt wach und lässt sein Publikum den eigenen Zeitwert entdecken und legt damit den Grundstein für erfolgreiche Veränderungsprozesse – beruflich wie privat – und ungebremster persönlicher Weiterentwicklung.

Karsten Stanberger

Spitzwegstrasse 18
45659 Recklinghausen

Telefon: +49 (0) 23 61 40 722 18
E-Mail: info@karsten-stanberger.de